Benno Dorn
Hotline und Beratung:
09191 - 312 30

Solaranlagen

Vor dem Hintergrund endlicher fossiler Energieressourcen und immer strengerer gesetzlicher Anforderungen an Umweltschutz und CO2-Einsparungen bekommt vor allem die Solarenergie bei Neubau- und Sanierungsprojekten einen immer höheren Stellenwert. Aus gutem Grund: Sie ist sauber, unendlich verfügbar und kosteneffizient nutzbar. Die Nutzung von Solarenergie ist also sowohl für die Umwelt als auch für den Geldbeutel eine gute Entscheidung.

Solaranlagen

Solaranlagen

Unabhängigkeit von

  • politischen Entscheidungen
  • Preissteigerungen
  • fossilen Brennstoffen (keine Lagerung, keine Transportkosten)

Zuverlässigkeit

  • Technisch ausgereift
  • Langlebige, unkomplizierte Technik mit sehr geringem Wartungsaufwand
  • Saubere Energie für mehr als 30 Jahre

Rentabilität

  • Die beste Altersvorsorge ist die Reduktion der Betriebskosten
  • Bei steigenden Energiekosten Amortisation in kürzester Zeit
  • Fördergelder nutzen

Unerschöpflich

  • Sonnenenergie reicht für die nächsten vier Milliarden Jahre
  • Sichert uns morgen den Lebensstandard von heute
  • Solarkollektoren sind zu 100 % recyclingfähig

Installation einer Solaranlage

Mit der Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) gibt es erstmals eine einheitliche Förderstruktur sowohl für Wohngebäude als auch für Nichtwohngebäude: Die BEG, die aus mehreren Teilprogrammen besteht, löst die historisch gewachsene Vielzahl der bisherigen Förderprogramme im Gebäudebereich ab – darunter das bekannte CO2-Gebäudesanierungsprogramm (KfW-Programme „Energieeffizient Bauen und Sanieren“). Damit wird auch die Förderung von Energieeffizienz und erneuerbaren Energien im Gebäudebereich erstmals unter einem Dach zusammengefasst.

Haben Sie Fragen? Rufen Sie unser Serviceteam einfach an.

Haben Sie Fragen? Oder wünschen eine Beratung?
Rufen Sie unser Serviceteam einfach an.

09191 - 312 30
Top